Robert Kochs Briefe » Briefe von Robert Koch » - nach Datum sortiert

- nach Datum sortiert
- nach Adressat sortiert
   
203 Einträge vorhanden
absteigendaufsteigend
18.12.1909 an Kolle, Helene Alwine:
Dank für Geburtstagsglückwünsche und Blumen und gesundheitliche Beschwerden seiner Frau
13.12.1909 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Danksagung für Geburtstagswünsche
12.12.1909 an Kolle, Agathe:
Dank für Geburtstagsglückwünsche und Blumen
18.02.1909 an Werner:
Nennung von Instituten für Untersuchungen von bovinen Tuberkelbazillen bei Lungenkranken und Namens-Notizen hierzu
10.02.1909 an Flick, Lawrence F.:
Tuberkulose-Forschungen und Übersendung eines Planes für Untersuchungen von bovinen Tuberkelbazillen bei Lungenkranken
18.07.1908 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Übersendung einer Insektensammlung und Reiseverlauf in Japan
22.05.1908 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Bitte um Übersendung von Kochs Vortrags-Sonderdrucken und Reiseeindrücke von der Fahrt durch die USA
21.05.1908 an Gaffky, Georg:
Allgemeine Mitteilungen zum Reiseverlauf durch die USA
29.03.1908 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Übersendung eines Vortragsmanuskripts zur Überarbeitung und Bitte um Auswahl von Fotogrammen hierzu
07.03.1908 an Kolle, Wilhelm:
Dank an die medizinische Fakultät Bern für ihren Beitrag zur "Robert Koch-Stiftung" und Planung der Teilnahme an einer Konferenz über die Schlafkrankheit in London
19.02.1908 an Kolle, Wilhelm:
Bücherrücksendung, Terminverschiebung einer Konferenz in London und Bekanntgabe seines Reisevorhabens nach Japan
12.12.1907 an Kolle, Wilhelm:
Dank für Geburtstagsglückwünsche und Reiseplanung nach Caux am Genfer See
13.11.1907 an Wernicke, Erich:
Dank für Grüße anlässlich der Rückkehr von der Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit und Übersendung von Sonderdrucken
08.09.1907 an Gaffky, Georg:
Bevorstehende Rückkehr von der Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit und Absendung des letzten Berichts nach Berlin
03.08.1907 an Gaffky, Georg:
Behandlung und Erforschung der Schlafkrankheit
19.05.1907 an Gaffky, Georg:
Schenkung der medizinischen Privatbibliothek an das Institut für Infektionskrankheiten sowie Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
12.05.1907 an Meixner:
Personal zur Bekämpfung der Schlafkrankheit
20.04.1907 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit sowie Untersuchungsmethoden bei Zecken und Ansichten zur Entwicklung von Piroplasmen
20.04.1907 an Gaffky, Georg:
Insektenplage sowie Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
06.04.1907 an Rechenberg, Albrecht Freiherr von:
Erläuterungen zur Notwendigkeit einer Teilexpedition zur Erforschung der Schlafkrankheit an den Tanganyika-See und Teilnahme Kudickes daran
17.02.1907 an Gaffky, Georg:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
21.12.1906 an Gaffky, Georg:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
07.12.1906 an Gaffky, Georg:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
25.10.1906 an Rechenberg, Albrecht Freiherr von:
Übersendung der Abschrift eines an den Staatssekretär des Innern gesandten Berichts zum Verlauf der Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit und Bitte um Entscheidung wegen Entsendung Panses zum Tanganyika-See
22.10.1906 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
22.10.1906 an Gaffky, Georg:
Erforschung und Behandlung der Schlafkrankheit
15.09.1906 an Gaffky, Georg:
Erforschung der Schlafkrankheit in Afrika
02.08.1906 an Rechenberg, Albrecht Freiherr von:
Übersendung eines Berichtes über den bisherigen Verlauf der Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit
22.07.1906 an Unbekannt:
Erlaubnis zur Nutzung der Laboratorien in Entebbe zur Erforschung der Schlafkrankheit
22.07.1906 an Milne, Arthur:
Schlafkrankheit in Muanza und Uganda
06.06.1906 an Ollwig, Heinrich:
Voraussichtliche Ankunft [in Tanga]
06.06.1906 an Meixner:
Zustimmung zu Zeitpunkt, Schiffen einer Fahrt von Tanga
05.06.1906 an Meixner:
Reisetermine/Expedition Schlafkrankheit
02.06.1906 an Meixner:
Reisetermine zur Fortsetzung der Expedition [Schlafkrankheit]
02.06.1906 an Unbekannt:
Anfrage wegen Dampfer-Verbindung von Port Florence nach Muanza
22.05.1906 an Gaffky, Georg:
Reiseverlauf und Forschungen zur Schlafkrankheit in Deutsch-Ostafrika
07.05.1906 an Meixner:
Bitte um Überlassung von Versuchstieren (Ratten)
07.05.1906 an Radloff:
Bitte um Nachricht über Schlafkrankheit im Bezirk Muanza
20.04.1906 an Gaffky, Georg:
Reiseverlauf bis Neapel und Richtung Port Said
07.11.1905 an Hering:
Beglückwünschung zur Verlobung
31.08.1905 an Gaffky, Georg:
Abschluss der Forschungsarbeiten in Afrika (Trypanosomen/Schlafkrankheit) und Vorbereitung der Rückkehr nach Berlin
26.06.1905 an Kleine, Friedrich Karl:
Bericht über seine Untersuchungen in Daressalam
25.06.1905 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Zecken und Glossina in Ostafrika, afrikanisches Recurrens-Fieber und andere Krankheiten
25.06.1905 an Gaffky, Georg:
Forschungsarbeiten in Ostafrika (Schlafkrankheit, Recurrens, Küstenfieber)
03.05.1905 an Kleine, Friedrich Karl:
Infektionskrankheiten bei Tieren und Menschen in Deutsch-Ostafrika (Brustseuche bei Pferden, Küstenfieber, Pferdesterbe, Recurrens, Trypanosomen-Forschung)
03.03.1905 an Kolle, Wilhelm:
Beschreibung der Rattenvertilgungsversuche, Abbrennen pestinfizierter Hütten und Dank für Mitteilung über die Typhus-Schutzimpfung
31.12.1904 an Gaffky, Georg:
Erhalt eines Berichts über Typhus und Reiseverlauf Richtung Afrika
31.12.1904 an Kolle, Wilhelm:
Nachfrage nach Zucht der Squilla und Ausrottung der Ratten in Port Elizabeth
26.12.1904 an Kolle, Wilhelm:
Dank für eine Sendung und für die Einladung seiner Frau zum Weihnachtsfest
14.12.1904 an Bitter, Heinrich:
Bekämpfung der Rinderpest und bevorstehende Expedition Kochs nach Deutsch-Ostafrika
13.12.1904 an Frosch, Paul:
Reisepläne Kochs zu einer Konferenz nach Straßburg und von dort nach Ostafrika/Daressalam
30.09.1904 an Frosch, Paul:
Personalplanungen des Innenministeriums für die Bakteriologische Untersuchungsanstalt Saarbrücken
03.08.1904 an Bitter, Heinrich:
Rinderpest und Fragen zum Auftreten von Texasfieber [in Ägypten]
24.07.1904 an Koch, Hugo:
Private Mitteilungen
17.06.1904 an Bitter, Heinrich:
Forschungen zur Rinderpest; Glückwünsche, auch für Ehefrau
07.06.1904 an Kleine, Friedrich Karl:
Beschaffung eines kranken Pferdes für Versuche und Mitteilung über Ankunft der verlorenen Gepäckstücke in Berlin
02.06.1904 an Gaffky, Georg:
Private Mitteilungen über Gesundheitszustand und etwaiger Besuch in Gießen
28.05.1904 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Anhaltende Bronchitis und Planung eines Aufenthaltes in Bad Ems
18.05.1904 an Kleine, Friedrich Karl:
Bericht über seinen Gesundheitszustand und Wiederbeschaffung seines abhanden gekommenen Gepäcks
16.05.1904 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Verlauf der Rückreise von Afrika (bis Rom) und Rinderseuchen in Ägypten
17.02.1904 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Forschungen zu Küstenfieber und Pferdesterbe Südafrika
30.01.1904 an Grossheim:
Private Mitteilungen
22.01.1904 an Frosch, Paul:
Typhus-Bekämpfung und Typhus-Forschungen in Deutschland
15.01.1904 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Institutsangelegenheiten und Rücktrittsabsichten vom Amt des Direktors
16.12.1903 an Kolle, Wilhelm:
Dank für Geburtstagsglückwünsche, Reiseplanung, Ergebnisse der Coastfever-Forschung und Besuch einer Rinderpest-Konferenz
14.12.1903 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Erforschung und Behandlung der Rinderpest in Südafrika und Bemerkungen zu Tuberkulose-Forschungen in Deutschland
20.11.1903 an Koch, Hugo:
Private Mitteilungen wegen Versorgung der Kinder des verstorbenen Bruders Albert
01.10.1903 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Erforschung des Küstenfiebers in Südafrika und Diskussionen um Rinder-Tuberkulose in Europa
17.07.1903 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung der mit gefährlichen Krankheitserregern arbeitenden Mitarbeiter des Instituts für Infektionskrankheiten und Abgrenzung der Rhodesia-Viehseuche vom Texasfieber
22.05.1903 an Koch, Hugo:
Private Mitteilungen
14.05.1903 an Frosch, Paul:
Typhus-Bekämpfung und Typhusforschungen in Trier und Saarbrücken
01.05.1903 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Übersendung von Kulturen (Schweine-Tuberkulose) an Libbertz und Erforschung des Küstenfiebers in Südafrika
02.04.1903 an Frosch, Paul:
Bitte um weitere Berichterstattung über Typhusbekämpfung und Beschreibung des Expeditionsauftrages von Koch in Bulawayo
27.03.1903 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Institutsangelegenheiten und Erforschung des Küstenfiebers in Südafrika
07.01.1903 an Eberstein, Freiherr von:
Mitteilung über Termin-Vorschlag für eine Untersuchung durch Dönitz
25.12.1902 an Gaffky, Georg:
Bevorstehende Expedition nach Südafrika
23.09.1902 an Frosch, Paul:
Vorbereitung auf den Kolonialkongress im Oktober 1902 mit Malaria-Berichten
07.08.1902 an Frosch, Paul:
Formale und finanzielle Aspekte bezüglich der Typhusbekämpfung als Ergebnis einer Besprechung im Kultusministerium und Bitte um Vorschläge zur Gestaltung des Instituts in Saarbrücken
28.06.1902 an Frosch, Paul:
Nützlichkeit eines von Frosch erhaltenen Berichts über Typhus-Bekämpfung für eine Sitzung mit verschiedenen Ministerien
24.04.1902 an Frosch, Paul:
Verschiebung der Reise Kochs nach Koblenz und Mitteilung des neuen Reisetermins
19.04.1902 an Frosch, Paul:
Vorbereitung einer Reise Kochs mit Kirchner nach Koblenz zwecks Typhusbekämpfung in Trier
05.04.1902 an Frosch, Paul:
Formalitätenregelung mit dem Kultusministerium zwecks Typhusbekämpfung in Trier
02.02.1902 an Pfeiffer, Richard:
Danksagung für Übersendung von Arbeiten
02.02.1902 an Bitter, Heinrich:
Ausbleiben einer offiziellen Einladung zu einem medizinischen Kongress in Ägypten; Erforschung von Pyrosomen
06.09.1901 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Gruß von der Insel Sylt und Danksagung für einen Brief
21.08.1901 an Frosch, Paul:
Keine Nachweise von "Malaria-Parasiten" in Präparaten aus Fasana und Fortsetzung von Malaria-Arbeiten durch Elsner in Brioni
11.08.1901 an Frosch, Paul:
Deutungen und Erläuterungen zu erneuten Malaria-Fällen in Brioni
08.08.1901 an Kolle, Wilhelm:
Stellung Kolles im Institut für Infektionskrankheiten
13.07.1901 an Frosch, Paul:
Übersendung von Untersuchungs-Ergebnissen zu Malaria-Präparaten aus Fasana und Anweisungen für weitere Arbeiten in Brioni
10.07.1901 an Frosch, Paul:
Deutung des Ausbleibens neuer Malaria-Fälle in Pola
22.06.1901 an Frosch, Paul:
Parallele Forschungsarbeiten zur Malaria in Brioni und am Institut für Infektionskrankheiten
20.03.1901 an Frosch, Paul:
Erhaltene Blutpräparate [Malaria]
10.11.1900 an Gaffky, Georg:
Pest-Bekämpfung in Alexandria
20.06.1900 an Gaffky, Georg:
Mitteilungen über Malaria-Forschungen in Neu-Guinea und geplante Rückreise
28.04.1900 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Instituts-Angelegenheiten und Malaria und andere Krankheiten in Neu-Guinea
28.04.1900 an Beck, Max:
Geplante Wiederaufnahme von Tuberkulose-Forschungen
04.03.1900 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Stellenbesetzungen im Institut für Infektionskrankheiten und Nachfolge Briegers
23.08.1899 an Pfeiffer, Richard:
Professur für Adressaten in Königsberg und Malaria in Italien
18.08.1899 an Gaffky, Georg:
Malaria in Italien
15.08.1899 an Kolle, Wilhelm:
Stellung Kolles im Institut für Infektionskrankheiten
08.07.1899 an Pfeiffer, Richard:
Berufung des Adressaten nach Königsberg und Malaria in Italien
20.01.1899 an Unbekannt:
Vorbereitungen/Nachbereitungen für einen Kongress und bevorstehende Expedition Kochs [Malaria]
24.10.1898 an Kolle, Wilhelm:
Beschaffung von Mücken in Afrika zur Erforschung der Malaria, Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika und Pestausbruch in Wien
09.08.1898 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika und künftige Expeditionen Kochs nach Italien, Griechenland und in die Tropen
10.05.1898 an Gaffky, Georg:
Geplante Reiseroute Kochs von Rom über Frankfurt a. M. und Gießen nach Berlin
16.03.1898 an Köhler, Karl:
Bericht zum Abschluss seiner Forschungen zur Bubonenpest in Afrika
25.02.1898 an Weigert:
Forschungen zu Bubonenpest, Malaria, Texasfieber, Tsetse-Krankheit
10.11.1897 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika
07.09.1897 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika (Fortsetzung von Kochs Untersuchungen) sowie Studien über Malaria und einer pestartigen Krankheit in Ostafrika
28.06.1897 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika (Fortsetzung von Kochs Untersuchungen) und Abreise nach Ostafrika
22.03.1897 an Agricola:
Abreise Kochs [nach Indien] und Reisekosten für Schiffspassage von Südafrika
15.03.1897 an Köhler, Karl:
Planung der Reise von Südafrika nach Indien zur Beteiligung an der Pest-Expedition und Fortführung der verbleibenden Arbeiten in Südafrika zur Rinderpest durch Kohlstock
08.03.1897 an Kolle, Wilhelm:
Immunisierung von an Rinderpest erkrankten Tieren in Südafrika, Zurverfügungstellung für Expedition nach Indien und Neubesetzung der Stelle von Petruschky
08.03.1897 an Kolle, Wilhelm:
Wiederaufnahme der Verhandlungen mit Kolle zur Annahme der Stelle im Leprosorium auf Robben Island
05.03.1897 an Fanre:
Fortsetzung von Kochs Forschungsarbeiten [Rinderpest] durch Dr. Edington
28.12.1896 an Kolle, Wilhelm:
Empfehlung an Kolle zur Annahme einer Stelle als Bakteriologe im Leprosorium auf Robben Island
01.02.1896 an Ehrlich, Paul:
Cholera in Ägypten, Impfversuche mit Behringschem Choleraserum
21.12.1895 an Gaffky, Georg:
Danksagung für Geburtstagswünsche
20.12.1895 an Loeffler, Friedrich:
Danksagung für Geburtstagswünsche und private Reisepläne
19.12.1895 an Gaffky, Georg:
Tuberkulose-Forschungen und Cholera-Forschungen
23.03.1895 an Gaffky, Georg:
Reisepläne Gaffkys und private Einladung nach Berlin
04.03.1895 an Gaffky, Georg:
Cholera-Forschungen und Erhalt der Arbeit von Kutscher über Wasser-Vibrionen
18.01.1895 an Gaffky, Georg:
Bitte um Übersendung von bakteriologischen Präparaten zu einer Arbeit von Kutscher
21.12.1894 an Gaffky, Georg:
Private Mitteilungen: Danksagung für Geburtstagswünsche
03.12.1894 an Gaffky, Georg:
Private Mitteilungen über Aufenthalt in Gießen und Cholera-Berichte
02.12.1894 an Bitter, Heinrich:
Herstellung und Lieferung von Diphtherieserum durch die Farbwerke Hoechst nach Ägypten
19.11.1894 an Gaffky, Georg:
Reisepläne zwecks Besuch bei Gaffky in Gießen
12.11.1894 an Gaffky, Georg:
Reisepläne zwecks Teilnahme an der Eröffnungsfeier in Hoechst
30.07.1894 an Pfeiffer, Richard:
Voraussichtlicher Zeitpunkt der Rückkehr nach Berlin und etwaige Berufung des Adressaten oder Behrings an die Universität Halle
20.07.1894 an Pfeiffer, Richard:
Cholera im Weichsel-Gebiet und Gesundheitszustand Kochs
10.07.1894 an Pfeiffer, Richard:
Bitte um etwaige Nachrichten bezüglich Cholera und Postnachsendung
25.04.1894 an Gaffky, Georg:
Erhalt eines Manuskripts von Kutscher (mit Fotogrammen)
10.11.1893 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Abklingen der Cholera im Rheingebiet
28.10.1893 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
[Cholera-Epidemie im Rheingebiet]
15.09.1893 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Cholera-Epidemie im Rheingebiet
28.08.1893 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Cholera-Epidemie im Rheingebiet
22.07.1893 an Flügge:
Drucklegung eines Aufsatzes von Dr. Kornstadt [in der Zeitschrift für Hygiene] und Drucklegung derselben als Dissertation
29.06.1893 an Schiess, Johannes:
Reise von Dr. Bitter nach Alexandria
16.04.1893 an Schiess, Johannes:
Empfehlungsschreiben für Dr. Bitter für eine Stelle in Alexandria und Bemerkungen zur Cholera-Situation
20.02.1893 an Pfeiffer, Richard:
Typhus- und Choleraforschungen in Berlin, Hamburg und Altona
13.02.1893 an Bosse, Robert:
Cholera-Forschungen in der Provinzial-Irrenanstalt Nietleben
08.02.1893 an Unbekannt:
Choleraforschungen; Mitteilung über die Entsendung Pfeiffers nach Altona und dessen Auftrag
04.01.1893 an Gaffky, Georg:
Bevorstehende Besetzung einer Hygiene-Professur in Hamburg
16.10.1892 an Gaffky, Georg:
Wasseruntersuchungen während der Cholera in Hamburg
09.10.1892 an Gaffky, Georg:
Aktueller Stand der Cholera-Forschungen
09.08.1892 an Gaffky, Georg:
Weiterleitung von zwei Arbeiten Gaffkys für eine Veröffentlichung
20.12.1891 an Gaffky, Georg:
Private Mitteilungen
09.05.1891 an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Einwilligung des Adressaten in Aufnahme einer Tätigkeit am neu gegründeten Institut für Infektionskrankheiten
20.03.1891 an Gaffky, Georg:
Geplanter Verlauf der Rückreise von Ägypten nach Berlin
03.01.1891 an Köhler, Karl:
Vereinbarung eines nicht näher charakterisierten Termins
23.12.1889 an Gaffky, Georg:
Danksagung für Geburtstagsbrief und Planungen für ein Institut für Infektionskrankheiten
22.12.1889 an Gaffky, Georg:
Danksagung für Geburtstagsschreiben und allgemeine Mitteilungen über frühere Kollegen
17.02.1889 an Gaffky, Georg:
Glückwunschschreiben zum Geburtstag und Ferienplanung
26.11.1887 an Gaffky, Georg:
Verteilung des Cholera-Berichts von Gaffky und Koch an verschiedene Kollegen (s. Personen)
14.07.1887 an Gaffky, Georg:
Mitteilung eines Zitates zu Verfahren, schlammiges Wasser zu klären
31.05.1887 an Gaffky, Georg:
Private Einladung
03.11.1886 an Gaffky, Georg:
Cholera-Erkrankungen in verschiedenen Orten
07.10.1886 an Gaffky, Georg:
Vorschlag für einen privaten Termin
10.08.1886 an Gaffky, Georg:
Allgemeine Äußerungen zur "Affäre Oidtmann" (Impfgegner)
31.05.1885 an Gaffky, Georg:
Mitteilungen über den Verlauf der Internationalen Sanitätskonferenz 1885 in Rom (Cholera)
09.02.1885 an Köhler, Karl:
Verschiebung eines Termins zur "Übergabe der Geschäfte"
25.12.1884 an Köhler, Karl:
Zusage zu einer nicht näher bezeichneten Terminvereinbarung
15.01.1884 an Koch, Emmy:
Private Mitteilungen
11.11.1883 an Koch, Hugo:
Private Mitteilungen
25.08.1883 an Koch, Emmy:
Private Mitteilungen
08.07.1882 an Gaffky, Georg:
Typhus-Epidemie in Wittenberg
06.07.1882 an Gaffky, Georg:
Typhus-Epidemie in Wittenberg
02.07.1882 an Gaffky, Georg:
Typhus-Epidemie in Wittenberg
29.06.1882 an Gaffky, Georg:
Laufende Forschungen am Kaiserlichen Gesundheitsamt (Tuberkulose und Typhus)
26.02.1880 an Koch, Hugo:
Private Mitteilungen und Nachsendungen
18.06.1879 an Binswanger, Otto:
Untersuchung und Fotografieren der von Binswanger zugesandten Präparate; Erläuterungen zu Fotopositiven No.1-12
08.06.1879 an Binswanger, Otto:
Untersuchung und Fotografieren der von Binswanger zugesandten Recurrens-Pneumonia-Präparate; Erläuterungen zu Abbildungen No.1-21
16.05.1879 an Binswanger, Otto:
Untersuchung der von Binswanger zugesandten, aber beschädigten Recurrens-Präparate
02.05.1879 an Binswanger, Otto:
Untersuchung der von Binswanger zugesandten Präparate und Bitte um Zusendung weiteren Recurrens-Materials
27.03.1879 an Binswanger, Otto:
Übersendung von Foto-Positiven/ "Abdrücke von Negativen" nach Präparaten und Bitte um Zusendung weiteren Materials, vorzugsweise Diphtherie
21.02.1879 an Binswanger, Otto:
Mikroskopische Untersuchungen und deren photographische Abbildung
14.01.1879 an Binswanger, Otto:
Mitteilungen über Techniken zum Färben von Bakterien
10.01.1877 an Koch, Albert:
Private Mitteilungen
12.12.1870 an Koch, Emmy:
Private Mitteilungen
12.12.1869 an Koch, Hermann:
Private Mitteilungen
27.03.1867 an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
17.03.1867 an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
14.02.1867 an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
17.01.1867 an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
17.10.1866 an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
11.02.1854 an Biewend, Heinrich Andreas:
Private Mitteilungen
an Pfeiffer, Richard:
Cholera in Alexandria und Situation des Instituts für Infektionskrankheiten
an Pfeiffer, Richard:
Erinnerung an Termin am folgenden Tag im Standesamt, Alt-Moabit 120
an Fraatz, Emmy Adolfine:
Private Mitteilungen
an Rechenberg, Albrecht Freiherr von:
Erfordernis des Verbleibs von Feldmann [bei Expedition zur Erforschung der Schlafkrankheit]
an Gaffky, Georg:
Allgemeine Mitteilungen über Winter-Pause der Hygiene-Kurse
an Gaffky, Georg:
Übermittlung von Weisungen des Direktors für Arbeiten Gaffkys in Wittenberg (Typhus) und laufende Arbeiten am Kaiserlichen Gesundheitsamt
an Gaffky, Georg:
Terminabsprache wegen Überreichung einer Adresse durch die Berliner Ärztevereine
an Gaffky, Georg:
Terminvereinbarung mit einem Gast aus Kairo
an Frosch, Paul:
Übersendung der Befunde zu Malaria-Blutproben aus Stignano sowie Fragen und Anweisungen für weitere Tätigkeit in Brioni
an Dönitz, Friedrich Karl Wilhelm:
Grußkarte aus Port Said
an Gaffky, Georg:
Laufende Forschungsarbeiten über verschiedene Infektionskrankheiten (Recurrens, Pest, Typhus, Tick fever) in Ostafrika
an Unbekannt:
Cholera-Forschungen, Reiseroute Brindisi - Alexandria
an Unbekannt:
Danksagung für Freipässe nach Durban und Kabinenbuchung von dort
an Unbekannt:
Bevorstehende Abreise
an Köhler, Karl:
Dank für "Mitteilung der Cholera-Depesche" und Übersendung einer Rezension
an Woodhead, G. Sims:
Vorkommen von boviner Tuberkulose beim Menschen und Plan für Untersuchungen hierzu
an Bumm, Franz:
Referenz für August von Wassermann

 

zurück nach oben