edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Sylvia Worbs; Kernt Köhler; Diana Pauly; Marc-André Avondet; Martin Schaer; Martin Dorner; Brigitte Dorner
Titel: Ricinus communis Intoxications in Human and Veterinary Medicine — A Summary of Real Cases
Erschienen in: Toxins (3) , 2011
S. 1332-1372
Verlag: MDPI
Verlags-URL: http://www.mdpi.com/2072-6651/3/10/1332/
DOI: 10.3390/toxins3101332
Veröffentlichung auf edoc: 27.10.2011
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10015879)
Schlagwörter (eng): ricin, poisoning, animal intoxication, human intoxication, fertilizer
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Biologische Sicherheit
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Accidental and intended Ricinus communis intoxications in humans and animals have been known for centuries but the causative agent remained elusive until 1888 when Stillmark attributed the toxicity to the lectin ricin. Ricinus communis is grown worldwide on an industrial scale for the production of castor oil. As by-product in castor oil production ricin is mass produced above 1 million tons per year. On the basis of its availability, toxicity, ease of preparation and the current lack of medical countermeasures, ricin has gained attention as potential biological warfare agent. The seeds also contain the less toxic, but highly homologous Ricinus communis agglutinin and the alkaloid ricinine, and especially the latter can be used to track intoxications. After oil extraction and detoxification, the defatted press cake is used as organic fertilizer and as low-value feed. In this context there have been sporadic reports from different countries describing animal intoxications after uptake of obviously insufficiently detoxified fertilizer. Observations in Germany over several years, however, have led us to speculate that the detoxification process is not always performed thoroughly and controlled, calling for international regulations which clearly state a ricin threshold in fertilizer. In this review we summarize knowledge on intended and unintended poisoning with ricin or castor seeds both in humans and animals, with a particular emphasis on intoxications due to improperly detoxified castor bean meal and forensic analysis.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 7 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 5 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 6 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 9 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 5 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 4 Zugriffe
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17
Aug
17
Sep
17
Oct
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Nov/2015:

  • Startseite – 133 (5.54 pro Monat)
  • PDF – 102 (4.25 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 17.11.2017, 22:38:23