edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Klaus Riedmann; Julia Sasse
Titel: Vorbereitung auf eine biologische Großschadenlage: Der Pockenrahmenplan
Verlagshinweis: Erschienen in: Proceedings: Biologische Gefahren in Deutschland - Kongressbericht der GERMAN BIOSAFETY 2005
Herausgeber: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Postfach 18 67, 53008 Bonn, www.bbk.bund.de
ISBN: 978-3-939347-05-7
Veröffentlichung auf edoc: 09.01.2012
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10017213)
Schlagwörter (ger): Pockenrahmenplan, GERMAN BIOSAFETY 2005
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut
ISBN: 978-3-939347-05-7
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
Nach den Ereignissen des 11. September 2001, den Anthrax-Anschlägen in den USA und der sich anschließenden weltweiten Serie von Anthrax-Drohbriefen wurde auch in Deutschland eine im Hinblick auf mögliche bioterroristische Anschläge vorhandene Bedrohungslage in Betracht gezogen. In diesem Zusammenhang wurden an erster Stelle das bereits erwähnte Anthrax sowie Pocken als mögliche Erreger mit dem höchsten Gefährdungspotential genannt. Auf Wunsch der Länder wurde das Robert Koch-Institut (RKI) durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) beauftragt, zusammen mit Vertretern der Länder und Fachgesellschaften koordinierend ein Rahmenkonzept zu erarbeiten, das die notwendigen fachlichen Vorbereitungen und Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung nach bioterroristischen Anschlägen mit Pocken beschreiben sollte.
Das Rahmenkonzept zeigt die für das seuchenhygienische Management notwendigen Handlungsschritte auf und stellt den organisatorischen, personellen und materiellen Bedarf dar. Es gibt Empfehlungen mit dem Ziel einer möglichst bundeseinheitlichen Praxis, über die die Bundesländer zu entscheiden und dabei insbesondere die unterschiedlichen Rahmenbedingungen auf Landes- und kommunaler Ebene zu berücksichtigen haben. Folgende thematische Schwerpunkte werden umfassend abgedeckt: Diagnostik, seuchenhygienische Maßnahmen, Organisation von Schutzimpfungen und Behandlung. Das Rahmenkonzept wird ergänzt durch einen umfangreichen Anhang, der neben praxisrelevanten Hilfsmitteln wie Impflisten, Fragebögen usw. Informationen zum Umgang mit Erkrankten und Kontaktpersonen sowie zum Probenversand und zur Diagnostik enthält.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 8 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 19 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 17 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 3 Zugriffe
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2015:

  • Startseite – 223 (9.29 pro Monat)
  • PDF – 60 (2.5 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 27.03.2017, 08:07:30