edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Kristin Mühldorfer; Stephanie Speck; Andreas Kurth; René Lesnik; Conrad Freuling; Thomas Müller; Stephanie Kramer-Schadt; Gudrun Wibbelt
Titel: Diseases and causes of death in European bats: dynamics in disease susceptibility and infection rates.
Erschienen in: PLoS ONE 6 (12) , 2011
S. 1-12
Verlag: Public Library of Science
Verlagshinweis: Mühldorfer K, Speck S, Kurth A, Lesnik R, Freuling C, et al. (2011)
Diseases and Causes of Death in European Bats: Dynamics in Disease Susceptibility and Infection Rates.
PLoS ONE 6(12): e29773.
Verlags-URL: http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0029773
DOI: 10.1371/journal.pone.0029773
Veröffentlichung auf edoc: 12.01.2012
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10017386)
Schlagwörter (eng): Germany, Animals, DNA Primers, Base Sequence, Disease Susceptibility, Cause of Death, Animal Diseases/epidemiology, Animal Diseases/mortality, Animal Diseases/virology, Chiroptera
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Background: Bats receive increasing attention in infectious disease studies, because of their well recognized status as reservoir species for various infectious agents. This is even more important, as bats with their capability of long distance dispersal and complex social structures are unique in the way microbes could be spread by these mammalian species. Nevertheless, infection studies in bats are predominantly limited to the identification of specific pathogens presenting a potential health threat to humans. But the impact of infectious agents on the individual host and their importance on bat mortality is largely unknown and has been neglected in most studies published to date.
Methodology/Principal Findings: Between 2002 and 2009, 486 deceased bats of 19 European species (family Vespertilionidae) were collected in different geographic regions in Germany. Most animals represented individual cases that have been incidentally found close to roosting sites or near human habitation in urban and urban-like environments. The bat carcasses were subjected to a post-mortem examination and investigated histo-pathologically, bacteriologically and virologically. Trauma and disease represented the most important causes of death in these bats. Comparative analysis of pathological findings and microbiological results show that microbial agents indeed have an impact on bats succumbing to infectious diseases, with fatal bacterial, viral and parasitic infections found in at least 12% of the bats investigated.
Conclusions/Significance: Our data demonstrate the importance of diseases and infectious agents as cause of death in European bat species. The clear seasonal and individual variations in disease prevalence and infection rates indicate that maternity colonies are more susceptible to infectious agents, underlining the possible important role of host physiology, immunity and roosting behavior as risk factors for infection of bats.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 26 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 15 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 17 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 21 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 13 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 22 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 3 Zugriffe
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Jun/2015:

  • Startseite – 212 (8.83 pro Monat)
  • PDF – 106 (4.42 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 23.06.2017, 12:26:01