edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Andrea Sanchini; Oliver Donoso Mantke; Anna Papa; Vittorio Sambri; Anette Teichmann; Matthias Niedrig
Titel: Second International Diagnostic Accuracy Study for the Serological Detection of West Nile Virus Infection
Erschienen in: PLoS Neglected Tropical Diseases 7 (4) , 2013
S. 1-9
Verlag: Public Library of Science
Verlagshinweis: Sanchini A, Donoso-Mantke O, Papa A, Sambri V, Teichmann A, et al. (2013) Second International Diagnostic Accuracy Study for the Serological Detection of West Nile Virus Infection. PLoS Negl Trop Dis 7(4): e2184.
Verlags-URL: http://www.plosntds.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pntd.0002184
DOI: 10.1371/journal.pntd.0002184
Veröffentlichung auf edoc: 21.05.2013
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10030402)
Schlagwörter (eng): Humans, Enzyme-Linked Immunosorbent Assay, Sensitivity and Specificity, Antibodies Viral, Cross Reactions, Fluorescent Antibody Technique, Neutralization Tests, Serologic Tests, West Nile Fever/diagnosis, West Nile virus/pathogenicity
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Biologische Sicherheit
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Background: In recent decades, sporadic cases and outbreaks in humans of West Nile virus (WNV) infection have increased. Serological diagnosis of WNV infection can be performed by enzyme-linked immunosorbent assay (ELISA), immunofluorescence assay (IFA) neutralization test (NT) and by hemagglutination-inhibition assay. The aim of this study is to collect updated information regarding the performance accuracy of WNV serological diagnostics.
Methodology/Principal findings: In 2011, the European Network for the Diagnostics of Imported Viral Diseases-Collaborative Laboratory Response Network (ENIVD-CLRN) organized the second external quality assurance (EQA) study for the serological diagnosis of WNV infection. A serum panel of 13 samples (included sera reactive against WNV, plus specificity and negative controls) was sent to 48 laboratories involved in WNV diagnostics. Forty-seven of 48 laboratories from 30 countries participated in the study. Eight laboratories achieved 100% of concurrent and correct results. The main obstacle in other laboratories to achieving similar performances was the cross-reactivity of antibodies amongst heterologous flaviviruses. No differences were observed in performances of in-house and commercial test used by the laboratories. IFA was significantly more specific compared to ELISA in detecting IgG antibodies. The overall analytical sensitivity and specificity of diagnostic tests for IgM detection were 50% and 95%, respectively. In comparison, the overall sensitivity and specificity of diagnostic tests for IgG detection were 86% and 69%, respectively.
Conclusions/Significance: This EQA study demonstrates that there is still need to improve serological tests for WNV diagnosis. The low sensitivity of IgM detection suggests that there is a risk of overlooking WNV acute infections, whereas the low specificity for IgG detection demonstrates a high level of cross-reactivity with heterologous flaviviruses.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 1 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 4 ZugriffePDF: 7 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 4 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 Zugriffe
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17
Aug
17
Sep
17
Oct
17
Nov
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Dec/2015:

  • Startseite – 67 (2.91 pro Monat)
  • PDF – 71 (2.96 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 13.12.2017, 06:25:33