edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Belete A. Desimmie; Rik Schrijvers; Jonas Demeulemeester; Doortje Borrenberghs; Caroline Weydert; Wannes Thys; Sofie Vets; Barbara van Remoortel; Johan Hofkens; Jan de Rijck; Jelle Hendrix; Norbert Bannert; Rik Gijsbers; Frauke Christ; Zeger Debyser
Titel: LEDGINs inhibit late stage HIV-1 replication by modulating integrase multimerization in the virions
Erschienen in: Retrovirology 10 (57) , 2013
S. 1-16
Verlag: BioMedCentral
Verlags-URL: http://www.retrovirology.com/content/10/1/57
DOI: 10.1186/1742-4690-10-57
Veröffentlichung auf edoc: 03.06.2013
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10031222)
Schlagwörter (eng): Antivirals, HIV replication, Integrase, Integrase multimerization, LEDGINs
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionskrankheiten / Erreger
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Background: LEDGINs are novel allosteric HIV integrase (IN) inhibitors that target the lens epithelium-derived growth factor (LEDGF)/p75 binding pocket of IN. They block HIV-1 integration by abrogating the interaction between LEDGF/p75 and IN as well as by allosterically inhibiting the catalytic activity of IN.
Results: Here we demonstrate that LEDGINs reduce the replication capacity of HIV particles produced in their presence. We systematically studied the molecular basis of this late effect of LEDGINs and demonstrate that HIV virions produced in their presence display a severe replication defect. Both the late effect and the previously described, early effect on integration contribute to LEDGIN antiviral activity as shown by time-of-addition, qPCR and infectivity assays. The late effect phenotype requires binding of LEDGINs to integrase without influencing proteolytic cleavage or production of viral particles. LEDGINs augment IN multimerization during virion assembly or in the released viral particles and severely hamper the infectivity of progeny virions. About 70% of the particles produced in LEDGIN-treated cells do not form a core or display aberrant empty cores with a mislocalized electron-dense ribonucleoprotein. The LEDGIN-treated virus displays defective reverse transcription and nuclear import steps in the target cells. The LEDGIN effect is possibly exerted at the level of the Pol precursor polyprotein.
Conclusion: Our results suggest that LEDGINs modulate IN multimerization in progeny virions and impair the formation of regular cores during the maturation step, resulting in a decreased infectivity of the viral particles in the target cells. LEDGINs thus profile as unique antivirals with combined early (integration) and late (IN assembly) effects on the HIV replication cycle.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 Zugriffe
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17
Aug
17
Sep
17
Oct
17
Nov
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Dec/2015:

  • Startseite – 78 (3.25 pro Monat)
  • PDF – 57 (2.38 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 13.12.2017, 23:43:43