edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Joachim Denner; Paul R. Young
Titel: Koala retroviruses: characterization and impact on the life of koalas
Erschienen in: Retrovirology 10 (108) , 2013
S. 1-7
Verlag: BioMedCentral
Verlags-URL: http://www.retrovirology.com/content/10/1/108/abstract
DOI: 10.1186/1742-4690-10-108
Veröffentlichung auf edoc: 30.10.2013
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10033505)
Schlagwörter (eng): Lymphoma, Gammaretroviruses, Koala retrovirus, Immunodeficiency
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionskrankheiten / Erreger
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Koala retroviruses (KoRV) have been isolated from wild and captive koalas in Australia as well as from koala populations held in zoos in other countries. They are members of the genus Gammaretrovirus, are most closely related to gibbon ape leukemia virus (GaLV), feline leukemia virus (FeLV) and porcine endogenous retrovirus (PERV) and are likely the result of a relatively recent trans-species transmission from rodents or bats. The first KoRV to be isolated, KoRV-A, is widely distributed in the koala population in both integrated endogenous and infectious exogenous forms with evidence from museum specimens older than 150 years, indicating a relatively long engagement with the koala population. More recently, additional subtypes of KoRV that are not endogenized have been identified based on sequence differences and host cell receptor specificity (KoRV-B and KoRV-J). A specific association with fatal lymphoma and leukemia has been recently suggested for KoRV-B. In addition, it has been proposed that the high viral loads found in many animals may lead to immunomodulation resulting in a higher incidence of diseases such as chlamydiosis. Although the molecular basis of this immunomodulation is still unclear, purified KoRV particles and a peptide corresponding to a highly conserved domain in the envelope protein have been shown to modulate cytokine expression in vitro, similar to that induced by other gammaretroviruses. While much is still to be learned, KoRV induced lymphoma/leukemia and opportunistic disease arising as a consequence of immunomodulation are likely to play an important role in the stability of koala populations both in the wild and in captivity.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 1 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 11 ZugriffePDF: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 1 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 4 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 2 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 2 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 3 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 2 Zugriffe
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2015:

  • Startseite – 34 (1.42 pro Monat)
  • PDF – 58 (2.42 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 27.03.2017, 09:19:50