edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Gérard Krause; Christina Frank; Andreas Gilsdorf; Martin Mielke; Lars Schaade; Klaus Stark; Reinhard Burger
Titel: Der HUS-Ausbruch 2011 in Deutschland
Erschienen in: Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 56 (1) , 2013
S. 56-66
Verlag: Springer
Verlags-URL: http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00103-012-1585-1
DOI: 10.1007/s00103-012-1585-1
Veröffentlichung auf edoc: 20.01.2014
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10034642)
Schlagwörter (ger): Ausbruch, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Surveillance, Hämolytisch-urämisches Syndrom, E. coli, Evaluation, Kommunikation, Management
Schlagwörter (eng): Outbreak, Hemolytic uremic syndrome, Public health service, Evaluation, Communication, Management, Surveillance
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionsepidemiologie
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
Von Mai bis Juli 2012 ereignete sich in Norddeutschland der weltweit bisher größte Ausbruch von Erkrankungen am hämolytisch-urämischen Syndrom (HUS) mit schweren Folgen für die unmittelbar Betroffenen, das Gesundheitssystem und die Lebensmittelindustrie. Im Folgenden untersuchen wir im Bereich des Infektionsschutzes Aspekte der Ausbrucherkennung, des Ausbruchmanagements und der Kommunikation anhand wissenschaftlicher Publikationen, von Medienberichten und neuen eigenen Datenauswertungen. Die daraus folgenden 17 Empfehlungen betreffen unter anderem die konsequentere Beteiligung an bzw. Umsetzung bestehender und neuer Surveillancesysteme insbesondere vonseiten der Ärzteschaft, die breite Anwendung von Feintypisierungsdiagnostik, die personelle Verstärkung und effizientere Krisenmanagementstrukturen im öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) und die evidenzbasierte Kommunikation seitens der Behörden und wissenschaftlichen Fachgesellschaften. Ausbrüche ähnlicher Dimension können jederzeit wieder auftreten und immense Kosten verursachen, die entsprechende Investitionen in deren Früherkennung und Eindämmung bei Weitem übersteigen. Diese gesellschaftliche Gesamtbilanz sollte trotz knapper Ressourcen im öffentlichen Gesundheitsdienst entsprechend berücksichtigt werden.
Abstract (eng):
From May to July 2012 the world’s largest outbreak of hemolytic uremic syndrome (HUS) occurred in northern Germany with dramatic consequences for the population, the health care system and the food industry. In the following we examine the detection of the outbreak, epidemic management and related public communication aspects based on scientific publications, media reports as well as own and new data analyses. The subsequent 17 recommendations concern issues such as participation in and implementation of existing and new surveillance systems particularly with respect to physicians, broad application of finely tuned microbiological typing, improved personnel capacity and crisis management structures within the public health service and evidence-based communication by administrations and scientific associations. Outbreaks of similar dimensions can inevitably occur again and result in costs which will far exceed investments needed for early detection and control. This societal balance should be taken into account in spite of limited resources in the public health sector.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 17 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 1 ZugriffePDF: 30 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 34 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 27 ZugriffePDF: 25 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 22 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 32 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 52 ZugriffePDF: 5 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 30 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 32 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 27 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 21 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 23 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 1 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 24 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 26 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 22 Zugriffe
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2015:

  • Startseite – 35 (1.52 pro Monat)
  • PDF – 471 (19.63 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 23.03.2017, 19:25:26