edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Diplomarbeit

Autor(en): Christoph Kruse
Titel: Hemmung der Expression von porzinen endogenen Retroviren (PERVs) mittels RNA-Interferenz
Gutachter: Reinhard Kurth; Ralph Gräf
Betreuer: Joachim Denner
Hochschule: Universität Potsdam; Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät
Erscheinungsdatum: 01.06.2009
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10035209)
Fachgebiet(e): Medizin
Schlagwörter (ger): porzine endogene Retroviren, PERVs, RNA-Interferenz
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
Die Xenotransplantation vom Schwein auf den Menschen ist mit dem Risiko der Übertragung von porzinen endogenen Retroviren (PERVs) verbunden, die im Genom jeder Zelle des Schweins integriert sind und sich nicht durch DPF-(designated pathogen free) Zucht eliminieren lassen. PERVs infizieren humane Zellen in vitro, womit die Möglichkeit einer in vivo Infektion des humanen immunsuppremierten Rezipienten nicht ausgeschlossen werden kann. In den letzten Jahren wurde deshalb nach Möglichkeiten gesucht, die Übertragung zu verhindern. Die RNA-Interferenz stellt hierbei eine vielversprechende Strategie dar, da sie die Replikation von PERV posttranskriptional unterbinden kann. So gelang es, transgene Schweine zu generieren, die in der Lage waren, shRNAs stabil zu exprimieren.
In isolierten primären Fibroblasten der transgenen Schweine wurde das fluoreszierende GFP mittels Fluoreszenzmikroskopie sowie die Integration des Transgens mittels PCR nachgewiesen, indem zum einen das gfp-Gen und der verwendete lentivirale Vektor, als auch die Expressionskassette der shRNA detektiert wurden. Alle entnommenen primären Fibroblasten enthielten Proviren der Subtypen A, B und C, die mittels PCR nachgewiesen wurden. Zudem konnte die Expression der Volllängen-mRNA sowie gespleißter env-mRNA mittels RT-PCR gezeigt werden. Um die Sensitivität der Nachweismethoden der PERV-Expression zu erhöhen, wurde eine neue one-step RT real-time PCR unter Verwendung neuer Primer und Sonde etabliert. Dadurch konnte eine verbesserte Detektion der shRNA-induzierten Hemmung der PERV-Expression um bis zu 93 % anstelle früherer 70 % nachgewiesen werden.
Um die Effektivität der RNA-Interferenz weiter zu erhöhen, wurden neue PERV-mRNA-spezifische shRNAs generiert und mit der bisher verwendeten shRNA zu Tandems kombiniert. Nach der Klonierung der Expressionskassetten in einen retroviralen Vektor und der Transfektion in eine Verpackungszelllinie, konnten keine retroviralen Partikel nachgewiesen werden. Die Zielzellen PK15- und PERV-A/C-infizierten 293 wurden daraufhin direkt transfiziert. Die quantitative Bestimmung der PERV-Expression erfolgte molekularbiologisch mittels one-step RT real-time PCR und proteinchemisch mittels Western Blot. Die Ergebnisse zeigten dabei eine in PK15-Zellen shRNA-induzierte Hemmung der Virus-Expression um bis zu 89 %, womit die Effizienz der bisher eingesetzten shRNA deutlich gesteigert wurde. Ein additiver Effekt der shRNA-Doppelkassetten konnte vorerst nicht beobachtet werden. Im Unterschied zu den PK15-Zellen war die PERV-Expression in PERV-A/C-infizierten 293-Zellen so hoch, dass die Hemmung kaum gemessen werden konnte. Mit Hilfe der verbesserten Strategie der PERV-spezifischen RNA-Interferenz konnte ein Beitrag geleistet werden, die Sicherheit bei der Übertragung von xenogenen Transplantaten auf den Menschen zu erhöhen.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 13 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 18 ZugriffePDF: 30 ZugriffeStartseite: 16 ZugriffePDF: 29 ZugriffeStartseite: 13 ZugriffePDF: 30 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 25 ZugriffeStartseite: 15 ZugriffePDF: 30 ZugriffeStartseite: 11 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 17 ZugriffePDF: 9 ZugriffeStartseite: 15 ZugriffePDF: 26 ZugriffeStartseite: 19 ZugriffePDF: 33 ZugriffeStartseite: 14 ZugriffePDF: 14 ZugriffeStartseite: 11 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 22 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 20 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 18 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 15 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 19 ZugriffePDF: 7 ZugriffeStartseite: 52 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 81 ZugriffePDF: 21 ZugriffeStartseite: 11 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 13 ZugriffePDF: 14 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 15 Zugriffe
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit May/2015:

  • Startseite – 453 (18.88 pro Monat)
  • PDF – 450 (18.75 pro Monat)
  •  
Generiert am 23.05.2017, 14:52:25