edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Michael Beekes; Reinhard Burger
Titel: In der Diskussion: Können die Alzheimer- und Parkinson-Krankheit durch selbstreplizierende Proteinpartikel übertragen werden?
Erschienen in: Hämotherapie (20) , 2013
S. 19-31
Verlag: DRK
Verlags-URL: http://www.drk-haemotherapie.de
Veröffentlichung auf edoc: 12.03.2014
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10035773)
Schlagwörter (ger): Alzheimer, Parkinson
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionskrankheiten / Erreger
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
Die Alzheimer-Krankheit und die Parkinson-Krankheit gehen - wie Prionerkrankungen - mit einer Fehlfaltung und Aggregation körpereigener Proteine im zentralen Nervensystem einher, der mutmaßlich als gemeinsames molekulares Prinzip eine sogenannte „nukleationsabhängige“ Proteinpolymerisation zugrunde liegt. Dabei wirken krankheitsassoziierte Proteinpartikel quasi wie Kristallisationskeime (engl. „Seeds“), die fortlaufend neue Proteinmonomere anlagern. Wenn derartige Proteinpartikel zerfallen, können die entstandenen Tochter-Seeds die Proteinpolymersiation weiter fortpflanzen. Aktuelle experimentelle Befunde zeigen, dass die Fehlfaltung und Aggregation der Alzheimer-assoziierten Proteine Amyloid-beta (Ab) und tau sowie des Parkinson-assoziierten Proteins a-Synuklein durch Injektion von Materialien, die entsprechende Proteinaggregate enthalten, in Tiermodellen beschleunigt und auch übertragen werden können. Dies hat die Frage einer möglichen Übertragbarkeit der Alzheimer- oder Parkinson-Krankheit durch vermehrungsfähige pathologische Proteine, z. B. über medizinisches Instrumentarium oder die Gabe von Blut oder Blutprodukten, aufgeworfen. Aus den vorliegenden Forschungsergebnissen zur experimentellen Übertragbarkeit von Alzheimer- oder Parkinsonassoziierten Proteinpartikeln lassen sich für den Bereich der Hämotherapie momentan keine vorsorglichen risikominimierenden Maßnahmen ableiten.
Abstract (eng):
The misfolding and aggregation of endogenous proteins in the central nervous system is a neuropathological hallmark of Alzheimer´s disease (AD), Parkinson´s disease (PD) as well as prion diseases. The underlying molecular pathomechanism is referred to as nucleation-dependent protein polymerization, or protein seeding. In this process, disease-associated protein particles act as nuclei (seeds) that recruit cellular proteins and incorporate them, in a misfolded form, into their growing aggregate structure. When the pathological protein aggregates break up into smaller units, these daughter seeds can propagate further protein polymerization. Several different experimental studies have shown that the seeding of AD- and PD- associated proteins amyloid beta (Ab) and tau, or a-synuclein, respectively, can be accelerated or transmitted in laboratory models by inoculation of pathological Ab-, tau-, or a-synuclein-aggregates. This has raised the question of whether AD or PD can be transmitted akin to certain human prion diseases between individuals by self-replicative protein particles potentially present on medical instruments or in blood or blood products. The current state of research on the experimental transmissibility of AD- or PD-associated protein seeding does not allow to deduce specific precautionary measures in the context of hemotherapy.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 3 ZugriffePDF: 17 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 14 ZugriffePDF: 26 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 8 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 8 ZugriffePDF: 21 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 13 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 44 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 43 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 35 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 28 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 67 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 37 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 23 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 17 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 20 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 35 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 23 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 11 Zugriffe
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Apr/2015:

  • Startseite – 66 (2.75 pro Monat)
  • PDF – 555 (23.13 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 28.04.2017, 14:06:30