edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Susanne Jäger; Simone Jacobs; Janine Kröger; Andreas Fritsche; Anja Schienkiewitz; Diana Rubin; Heiner Boeing; Matthias B. Schulze
Titel: Breast-feeding and maternal risk of type 2 diabetes: a prospective study and meta-analysis
Erschienen in: Diabetologia 57 (7) , 2014
S. 1355-1365
Verlag: Springer
Verlagshinweis: This article is published with open access at Springerlink.com
Verlags-URL: http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00125-014-3247-3
DOI: 10.1007/s00125-014-3247-3
Veröffentlichung auf edoc: 01.07.2014
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10036810)
Schlagwörter (eng): Epidemiology, Adiponectin, Breast-feeding, HDL-cholesterol, Meta-analysis, Triacylglycerols, Type 2 diabetes, Weight, Women’s health
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Aims/hypothesis: We aimed to examine the association between breast-feeding and maternal risk of type 2 diabetes and to investigate whether this association is mediated by anthropometric and biochemical factors.
Methods: A case–cohort study nested within the European Prospective Investigation into Cancer and Nutrition (EPIC)-Potsdam Study between 1994 and 2005 including 1,262 childbearing women (1,059 in a random sub-cohort and 203 incident cases) mainly aged between 35 and 64 years at baseline was applied. Self-reported lifetime duration of breast-feeding was assessed by questionnaire. Blood samples were used for biomarker measurement (HDL-cholesterol, triacylglycerols, C-reactive protein, fetuin-A, γ-glutamyltransferase, adiponectin). A systematic literature search and meta-analysis was conducted of prospective cohort studies investigating breast-feeding and risk of type 2 diabetes.
Results: The HR for each additional 6 months of breast-feeding was 0.73 (95% CI 0.56, 0.94) in EPIC-Potsdam. Meta-analysis of three previous prospective studies and the current study revealed an inverse association between breast-feeding duration and risk of diabetes (pooled HR for lifetime breast-feeding duration of 6–11 months compared with no breast-feeding 0.89; 95% CI 0.82, 0.97). Adjustment for BMI and waist circumference attenuated the association (HR per six additional months in EPIC-Potsdam 0.80; 95% CI 0.61, 1.04). Further controlling for potentially mediating biomarkers largely explained this association (HR 0.89; 95% CI 0.68, 1.16).
Conclusions/interpretation: Longer duration of breast-feeding may be related to a lower risk of diabetes. This potentially protective effect seems to be reflected by a more favourable metabolic profile; however, the role of body weight as a mediator or confounder remains uncertain.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 41 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 42 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 48 ZugriffePDF: 44 ZugriffePDF: 32 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 35 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 37 ZugriffePDF: 51 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 51 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 54 ZugriffeStartseite: 9 ZugriffePDF: 59 ZugriffeStartseite: 14 ZugriffePDF: 117 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 47 ZugriffeStartseite: 16 ZugriffePDF: 49 ZugriffeStartseite: 11 ZugriffePDF: 53 ZugriffeStartseite: 12 ZugriffePDF: 47 ZugriffeStartseite: 17 ZugriffePDF: 44 ZugriffeStartseite: 19 ZugriffePDF: 53 ZugriffeStartseite: 24 ZugriffePDF: 45 ZugriffeStartseite: 26 ZugriffePDF: 48 ZugriffeStartseite: 17 ZugriffePDF: 37 ZugriffeStartseite: 28 ZugriffePDF: 51 ZugriffeStartseite: 14 ZugriffePDF: 37 ZugriffeStartseite: 21 ZugriffePDF: 36 Zugriffe
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2015:

  • Startseite – 262 (11.39 pro Monat)
  • PDF – 1158 (48.25 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 29.03.2017, 14:24:21