edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Maiken W. Rosenstierne; Kevin S. McLoughlin; Majken Lindholm Olesen; Anna Papa; Shea N. Gardner; Olivier Engler; Sebastien Plumet; Ali Mirazimi; Manfred Weidmann; Matthias Niedrig; Anders Fomsgaard; Lena Erlandsson
Titel: The Microbial Detection Array for Detection of Emerging Viruses in Clinical Samples - A Useful Panmicrobial Diagnostic Tool
Erschienen in: PLoS ONE 9 (6) , 2014
S. 1-13
Verlag: Public Library of Science
Verlags-URL: http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0100813
DOI: 10.1371/journal.pone.0100813
Veröffentlichung auf edoc: 07.08.2014
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10037071)
Schlagwörter (eng): Humans, Real-Time Polymerase Chain Reaction, Gene Expression Profiling, Sensitivity and Specificity, Reverse Transcriptase Polymerase Chain Reaction, DNA Viral/genetics, Biomarkers/metabolism, Molecular Diagnostic Techniques, Oligonucleotide Array Sequence Analysis/methods, RNA Virus Infections/diagnosis, RNA Virus Infections/genetics, RNA Virus Infections/virology, RNA Viruses/classification, RNA Viruses/genetics, RNA Viruses/isolation & purification, RNA Messenger/genetics, Specimen Handling
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Biologische Sicherheit
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Emerging viruses are usually endemic to tropical and sub-tropical regions of the world, but increased global travel, climate change and changes in lifestyle are believed to contribute to the spread of these viruses into new regions. Many of these viruses cause similar disease symptoms as other emerging viruses or common infections, making these unexpected pathogens difficult to diagnose. Broad-spectrum pathogen detection microarrays containing probes for all sequenced viruses and bacteria can provide rapid identification of viruses, guiding decisions about treatment and appropriate case management. We report a modified Whole Transcriptome Amplification (WTA) method that increases unbiased amplification, particular of RNA viruses. Using this modified WTA method, we tested the specificity and sensitivity of the Lawrence Livermore Microbial Detection Array (LLMDA) against a wide range of emerging viruses present in both non-clinical and clinical samples using two different microarray data analysis methods.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 17 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 17 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 9 ZugriffePDF: 13 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 22 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 22 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 32 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 21 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 29 ZugriffePDF: 18 ZugriffePDF: 20 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 20 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 17 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 25 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 12 Zugriffe
Mar
15
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2015:

  • Startseite – 38 (1.65 pro Monat)
  • PDF – 437 (18.21 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 25.03.2017, 06:56:04