edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Roland Grunow; G. Ippolito; Daniela Jacob; Ursula Sauer; Anna Rohleder; A. Di Caro; R. Iacovino
Titel: Benefits of a European project on diagnostics of highly pathogenic agents and assessment of potential “dual use” issues
Erschienen in: Frontiers in Public Health 2 , 2014
S. 1-11
Verlag: Frontiers Media
Verlagshinweis: Grunow R, Ippolito G, Jacob D, Sauer U, Rohleder A, Di Caro A and Iacovino R (2014)
Benefits of a European project on diagnostics of highly pathogenic agents and assessment of potential “dual use” issues.
Front. Public Health 2:199. doi: 10.3389/fpubh.2014.00199
Verlags-URL: http://journal.frontiersin.org/Journal/10.3389/fpubh.2014.00199/
DOI: 10.3389/fpubh.2014.00199
Veröffentlichung auf edoc: 21.01.2015
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10038480)
Schlagwörter (eng): EQAE in diagnostic, anthrax, tularemia, plague, melioidosis, glanders, brucellosis, dual use research of concern
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Biologische Sicherheit
Programm: ‘European Union (EU)’ and ‘Horizon 2020’
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Quality assurance exercises and networking on the detection of highly infectious pathogens (QUANDHIP) is a joint action initiative set up in 2011 that has successfully unified the primary objectives of the European Network on Highly Pathogenic Bacteria (ENHPB) and of P4-laboratories (ENP4-Lab) both of which aimed to improve the efficiency, effectiveness, and response capabilities of laboratories directed at protecting the health of European citizens against high consequence bacteria and viruses of significant public health concern. Both networks have established a common collaborative consortium of 37 nationally and internationally recognized institutions with laboratory facilities from 22 European countries. The specific objectives and achievements include the initiation and establishment of a recognized and acceptable quality assurance scheme, including practical external quality assurance exercises, comprising living agents, that aims to improve laboratory performance, accuracy, and detection capabilities in support of patient management and public health responses; recognized training schemes for diagnostics and handling of highly pathogenic agents; international repositories comprising highly pathogenic bacteria and viruses for the development of standardized reference material; a standardized and transparent Biosafety and Biosecurity strategy protecting healthcare personnel and the community in dealing with high consequence pathogens; the design and organization of response capabilities dealing with cross-border events with highly infectious pathogens including the consideration of diagnostic capabilities of individual European laboratories. The project tackled several sensitive issues regarding Biosafety, Biosecurity and “dual use” concerns. The article will give an overview of the project outcomes and discuss the assessment of potential “dual use” issues.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
PDF: 16 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 47 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 14 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 14 ZugriffeStartseite: 6 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 17 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 20 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 9 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 8 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 8 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 6 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 8 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 8 Zugriffe
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17
Aug
17
Sep
17
Oct
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Nov/2015:

  • Startseite – 80 (3.48 pro Monat)
  • PDF – 341 (14.21 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 23.11.2017, 08:43:38