edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): I. Ehrhard; A.-K. Karaalp; T. Hackel; G. Höll; N. Rodewald; U. Reif; Martin Kaase; Tim Eckmanns; W. Sydow
Titel: Prävalenzerhebung zum Vorkommen von Carbapenemase-Bildnern in sächsischen Kliniken
Erschienen in: Bundesgesundheitsblatt - Gesundheitsforschung - Gesundheitsschutz 57 (4) , 2014
S. 406-412
Verlag: Springer
Verlags-URL: http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00103-013-1914-z
DOI: 10.1007/s00103-013-1914-z
Veröffentlichung auf edoc: 01.04.2015
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10039126)
Schlagwörter (ger): Carbapenemase, KPC-2, Klebsiella pneumoniae, Sachsen, Multiresistenz
Schlagwörter (eng): Saxony, Multidrug resistance
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionsepidemiologie
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (ger):
Das Auftreten Carbapenem-resistenter Krankheitserreger stellt ein zunehmendes infektiologisches und krankenhaushygienisches Problem dar. Infolge eines Ausbruchs mit Klebsiella pneumoniae mit der Carbapenemase KPC-2 an einem sächsischen Klinikum initiierte das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) eine Punktprävalenzerhebung zu Carbapenemase-bildenden Bakterien in Sachsen. Es wurden vorrangig Intensivstationen von 53 sächsischen Kliniken nacheinander von Oktober 2012 bis Februar 2013 in die Untersuchung einbezogen und dort Stuhlproben oder Rektalabstriche von 1037 Patienten auf das Vorhandensein von 4-fach multiresistenten gramnegativen Erregern (4MRGN) analysiert. Bei 3 Patienten [0,3 % CI95 (0,0596; 0,843)] wurden Carbapenemase-Bildner und bei 9 Patienten [0,9 % CI95 (0,397; 1,64)] Carbapenem-resistente Bakterien ohne Carbapenemasen detektiert. Darüber hinaus ergab die Resistenztestung bei 166 Patienten [16,0 % CI95 (13,82; 18,38)] ESBL (Extended-Spectrum-β-Lactamase)-Bildner. Zum Zeitpunkt der Untersuchung wurde K. pneumoniae mit der Carbapenemase KPC-2 in einer Klinik bei 2 Patienten nachgewiesen. Wachsamkeit ist aber auch im Hinblick auf andere Carbapenemase-Bildner erforderlich, wie der Nachweis von Pseudomonas aeruginosa mit der Carbapenemase VIM-1 in einer anderen Klinik zeigt.
Abstract (eng):
The presence of pathogenic bacteria with acquired carbapenem resistance constitutes an increasing problem for infection control and infectious disease management. Prompted by an outbreak of infections with Klebsiella pneumoniae producing the carbapenemase KPC-2 at a hospital in Saxony, the Saxon State Ministry of Social Affairs and Consumer Protection (SMS) initiated a point-prevalence survey for carbapenemase-producing gram-negative bacteria. Wards at 53 hospitals in Saxony, mainly intensive care units, were investigated between October 2012 and February 2013. Stool samples and rectal swabs of 1,037 patients were analyzed for the presence of bacteria with resistance against four major groups of antibiotics (4MRGN). Carbapenemase producers were detected in 3 patients [0.3 % CI95 (0.0596; 0.843)] and carbapenem-resistant bacteria without carbapenemases were detected in 9 patients [0.9 % CI95 (0.397; 1.64)]. Furthermore, antimicrobial susceptibility testing revealed 166 patients [16.0 % CI95 (13.82; 18.38)] with extended-spectrum beta-lactamase (ESBL)-producing bacteria. At the time of investigation, K. pneumoniae producing the carbapenemase KPC-2 was diagnosed in 2 patients at one hospital. Moreover, it is necessary to remain vigilant towards other types of carbapenemase producers, as demonstrated by the finding of a Pseudomonas aeruginosa strain harbouring the carbapenemase VIM-1 in another hospital.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 18 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 16 ZugriffePDF: 24 ZugriffePDF: 25 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 15 ZugriffePDF: 13 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 5 ZugriffePDF: 64 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 21 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 20 ZugriffePDF: 18 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 14 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 19 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 21 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 13 Zugriffe
Apr
15
May
15
Jun
15
Jul
15
Aug
15
Sep
15
Oct
15
Nov
15
Dec
15
Jan
16
Feb
16
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Apr/2015:

  • Startseite – 60 (2.61 pro Monat)
  • PDF – 439 (19.09 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 24.03.2017, 05:09:59