edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Inma Jarrin; Nikos Pantazis; Judith Dalmau; Andrew N. Phillips; Ashley Olson; Cristina Mussini; Faroudy Boufassa; Dominique Costagliola; Kholoud Porter; Juliá Blanco; Julia Del Amo; Javier Martinez-Picado
Titel: Does rapid HIV disease progression prior to combination antiretroviral therapy hinder optimal CD4+ T-cell recovery once HIV-1 suppression is achieved?
Erschienen in: AIDS 29 (17) , 2015
S. 2323-2333
Verlag: Wolters Kluwer
Verlags-URL: http://journals.lww.com/aidsonline/Fulltext/2015/11130/Does_rapid_HIV_disease_progression_prior_to.14.aspx
DOI: 10.1097/QAD.0000000000000805
Veröffentlichung auf edoc: 02.03.2016
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10043184)
Schlagwörter (eng): Humans, Female, Male, Adult, Middle Aged, Young Adult, Time Factors, Cohort Studies, CD4 Lymphocyte Count, HIV Infections/drug therapy, Viral Load, Antiretroviral Therapy Highly Active, CD4-Positive T-Lymphocytes/immunology, Disease Progression, Anti-Retroviral Agents/therapeutic use, HIV Infections/pathology, HIV-1/isolation & purification
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Infektionsepidemiologie
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Objective: This article compares trends in CD4+ T-cell recovery and proportions achieving optimal restoration (≥500 cells/μl) after viral suppression following combination antiretroviral therapy (cART) initiation between rapid and nonrapid progressors.
Methods: We included HIV-1 seroconverters achieving viral suppression within 6 months of cART. Rapid progressors were individuals experiencing at least one CD4+ less than 200 cells/μl within 12 months of seroconverters before cART. We used piecewise linear mixed models and logistic regression for optimal restoration.
Results: Of 4024 individuals, 294 (7.3%) were classified as rapid progressors. At the same CD4+ T-cell count at cART start (baseline), rapid progressors experienced faster CD4+ T-cell increases than nonrapid progressors in first month [difference (95% confidence interval) in mean increase/month (square root scale): 1.82 (1.61; 2.04)], which reversed to slightly slower increases in months 1–18 [−0.05 (−0.06; −0.03)] and no significant differences in 18–60 months [−0.003 (−0.01; 0.01)]. Percentage achieving optimal restoration was significantly lower for rapid progressors than nonrapid progressors at months 12 (29.2 vs. 62.5%) and 36 (47.1 vs. 72.4%) but not at month 60 (70.4 vs. 71.8%). These differences disappeared after adjusting for baseline CD4+ T-cell count: odds ratio (95% confidence interval) 0.86 (0.61; 1.20), 0.90 (0.38; 2.17) and 1.56 (0.55; 4.46) at months 12, 36 and 60, respectively.
Conclusion: Among people on suppressive antiretroviral therapy, rapid progressors experience faster initial increases of CD4+ T-cell counts than nonrapid progressors, but are less likely to achieve optimal restoration during the first 36 months after cART, mainly because of lower CD4+ T-cell counts at cART initiation.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 22 ZugriffePDF: 32 ZugriffeStartseite: 7 ZugriffePDF: 27 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 24 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 12 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 9 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 11 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 8 ZugriffePDF: 18 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 12 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 10 ZugriffeStartseite: 4 ZugriffePDF: 10 Zugriffe
Mar
16
Apr
16
May
16
Jun
16
Jul
16
Aug
16
Sep
16
Oct
16
Nov
16
Dec
16
Jan
17
Feb
17
Mar
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Mar/2016:

  • Startseite – 55 (4.23 pro Monat)
  • PDF – 199 (15.31 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 30.04.2017, 05:12:40