edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Martin Gaksch; Rolf Jorde; Guri Grimnes; Ragnar Joakimsen; Henrik Schirmer; Tom Wilsgaard; Ellisiv B. Mathiesen; Inger Njølstad; Maja-Lisa Løchen; Winfried März; Marcus E. Kleber; Andreas Tomaschitz; Martin Grübler; Gudny Eiriksdottir; Elias F. Gudmundsson; Tamara B. Harris; Mary F. Cotch; Thor Aspelund; Vilmundur Gudnason; Femke Rutters; Markus A. Busch; Gert Mensink; Christa Scheidt-Nave; Michael Thamm; Stefan Pilz
Titel: Vitamin D and mortality: Individual participant data meta-analysis of standardized 25-hydroxyvitamin D in 26916 individuals from a European consortium
Erschienen in: PLoS ONE 12 (2) , 2017
S. 1-15
Verlag: Public Library of Science
Verlags-URL: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0170791
DOI: 10.1371/journal.pone.0170791
Veröffentlichung auf edoc: 23.02.2017
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10051365)
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Background: Vitamin D deficiency may be a risk factor for mortality but previous meta-analyses lacked standardization of laboratory methods for 25-hydroxyvitamin D (25[OH]D) concentrations and used aggregate data instead of individual participant data (IPD). We therefore performed an IPD meta-analysis on the association between standardized serum 25(OH)D and mortality.
Methods: In a European consortium of eight prospective studies, including seven general population cohorts, we used the Vitamin D Standardization Program (VDSP) protocols to standardize 25(OH)D data. Meta-analyses using a one step procedure on IPD were performed to study associations of 25(OH)D with all-cause mortality as the primary outcome, and with cardiovascular and cancer mortality as secondary outcomes. This meta-analysis is registered at ClinicalTrials.gov, number NCT02438488.
Findings: We analysed 26916 study participants (median age 61.6 years, 58% females) with a median 25(OH)D concentration of 53.8 nmol/L. During a median follow-up time of 10.5 years, 6802 persons died. Compared to participants with 25(OH)D concentrations of 75 to 99.99 nmol/L, the adjusted hazard ratios (with 95% confidence interval) for mortality in the 25(OH)D groups with 40 to 49.99, 30 to 39.99, and <30 nmol/L were 1.15 (1.00–1.29), 1.33 (1.16–1.51), and 1.67 (1.44–1.89), respectively. We observed similar results for cardiovascular mortality, but there was no significant linear association between 25(OH)D and cancer mortality. There was also no significantly increased mortality risk at high 25(OH)D levels up to 125 nmol/L.
Interpretation: In the first IPD meta-analysis using standardized measurements of 25(OH)D we observed an association between low 25(OH)D and increased risk of all-cause mortality. It is of public health interest to evaluate whether treatment of vitamin D deficiency prevents premature deaths.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 6 ZugriffePDF: 6 ZugriffeStartseite: 10 ZugriffePDF: 15 ZugriffeStartseite: 3 ZugriffePDF: 16 ZugriffeStartseite: 1 ZugriffePDF: 20 ZugriffeStartseite: 2 ZugriffePDF: 14 ZugriffeStartseite: 10 Zugriffe
Feb
17
Mar
17
Apr
17
May
17
Jun
17
Jul
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Feb/2017:

  • Startseite – 32 (5.33 pro Monat)
  • PDF – 71 (11.83 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 23.08.2017, 11:56:16