edoc-Server des Robert Koch-Instituts

Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz

Publikationsart: Veröffentlichter Artikel oder Aufsatz
Autor(en): Siv Aina J. Leendertz; Daniel Stern; Dennis Theophil; Etile Anoh; Arsène Mossoun; Grit Schubert; Lidewij Wiersma; Chantal Akoua-Koffi; Emmanuel Couacy-Hymann; Jean-Jacques Muyembe-Tamfum; Stomy Karhemere; Maude Pauly; Livia Schrick; Fabian H. Leendertz; Andreas Nitsche
Titel: A Cross-Sectional Serosurvey of Anti-Orthopoxvirus Antibodies in Central and Western Africa
Erschienen in: Viruses 9 (10) , 2017
S. 1-12
Verlag: MDPI
Verlags-URL: http://www.mdpi.com/1999-4915/9/10/278
DOI: 10.3390/v9100278
Veröffentlichung auf edoc: 23.10.2017
Status: published
Volltext: pdf (urn:nbn:de:0257-10055505)
Schlagwörter (eng): zoonoses, seroprevalence, orthopoxvirus, ELISA (enzyme linked immunosorbent assay)
Vorhaben/Arbeitsgruppe: Robert Koch-Institut, Biologische Sicherheit
Metadatenexport: Um den gesamten Metadatensatz im Endnote- oder Bibtex-Format zu speichern, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Endnote   Bibtex  

Abstract (eng):
Since the eradication of smallpox and the subsequent discontinuation of the worldwide smallpox vaccination program, other Orthopoxviruses beside Variola virus have been increasingly representing a risk to human health. To investigate the extent of natural contact with Orthopoxviruses and possible demographic risk factors for such an exposure, we performed a cross-sectional serosurvey of anti-Orthopoxvirus IgG antibodies in West and Central Africa. To this end, people living in forest regions in Côte d’Ivoire (CIV, n = 737) and the Democratic Republic of the Congo (COD, n = 267) were assigned into groups according to their likely smallpox vaccination status. The overall prevalence of anti-Orthopoxvirus antibodies was 51% in CIV and 60% in COD. High rates of seropositivity among the vaccinated part of the population (80% in CIV; 96% COD) indicated a long-lasting post vaccination immune response. In non-vaccinated participants, seroprevalences of 19% (CIV) and 26% (COD) indicated regular contact with Orthopoxviruses. Multivariate logistic regression revealed that the antibody level in the vaccinated part of the population was higher in COD than in CIV, increased with age and was slightly higher in females than males. In the unvaccinated part of the population none of these factors influenced antibody level significantly. In conclusion, our results confirm expectedly high anti-Orthopoxvirus seroprevalences in previously smallpox-vaccinated people living in CIV and the COD but more unexpectedly imply regular contact with Orthopoxviruses both in Western and Central Africa, even in the absence of recognized outbreaks.
Nutzungsbedingungen
Für Dokumente, die in elektronischer Form auf diesem Dokumentenserver bereitgestellt werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Vor allem gilt, dass die Dokumente zu wissenschaftlichen Zwecken und zum Eigengebrauch zitiert, kopiert, abgespeichert, ausgedruckt und weitergegeben werden dürfen (§53 UhrG), es sei denn, dem einzelnen Dokument sind abweichende und dann allein maßgebliche Nutzungsbedingungen vorangestellt. Jede kommerzielle Nutzung der Dokumente, auch von Teilen und Auszügen, ist ohne vorherige Zustimmung des Urhebers/Autors untersagt.
Terms of use
Documents which are provided on this repository are subject to strict copyright conditions. This applies in particular to the following: the documents made available on this publication server may be cited, copied, saved, printed and passed on for scientific purposes and private use (§53 German Copyright Law), unless the individual document is preceded by deviating and then exclusively applicable terms and conditions of use. Any commercial use of the documents, even in part and excerpts, is prohibited without the prior written consent of the creator.
Zugriffsstatistik: Die Daten für die Zugriffsstatistik der einzelnen Dokumente wurden aus den durch AWSTATS aggregierten Webserver-Logs erstellt. Sie beziehen sich auf den monatlichen Zugriff auf den Volltext sowie auf die Startseite.
 
Bei Formatversionen eines Dokuments, die aus mehreren Dateien bestehen (insbesondere HTML), wird jeweils der monatlich höchste Zugriffswert auf eine der Dateien (Kapitel) des Dokuments angezeigt.
 
Um die detaillierten Zugriffszahlen zu sehen, fahren Sie bitte mit dem Mauszeiger über die einzelnen Balken des Diagramms.
Startseite: 23 ZugriffePDF: 10 Zugriffe
Oct
17

Gesamtzahl der Zugriffe seit Oct/2017:

  • Startseite – 23 (23 pro Monat)
  • PDF – 10 (10 pro Monat)
  •  

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf die oben unter "Volltext" genannte URN.
Generiert am 23.11.2017, 10:15:58