Show simple item record

2019-03-14Zeitschriftenartikel DOI: 10.25646/5868
Soziale Unterschiede in der Mortalität und Lebenserwartung in Deutschland. Aktuelle Situation und Trends
dc.contributor.authorLampert, Thomas
dc.contributor.authorHoebel, Jens
dc.contributor.authorKroll, Lars Eric
dc.date.accessioned2019-01-28T10:17:05Z
dc.date.available2019-01-28T10:17:05Z
dc.date.issued2019-03-14none
dc.identifier.urihttp://edoc.rki.de/176904/5909
dc.description.abstractSoziale Unterschiede in der Mortalität und Lebenserwartung sind ein deutlicher Ausdruck bestehender sozialer und gesundheitlicher Ungleichheit in der Bevölkerung. Nach Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) der Jahre 1992 bis 2016 sterben 13 % der Frauen und 27 % der Männer aus der niedrigsten Einkommensgruppe bereits vor Vollendung des 65. Lebensjahres, während dies in der höchsten Einkommensgruppe lediglich auf 8 % der Frauen und 14 % der Männer zutrifft. Bezogen auf die mittlere Lebenserwartung bei Geburt beträgt die Differenz zwischen der niedrigsten und höchsten Einkommensgruppe bei Frauen 4,4 Jahre und bei Männern 8,6 Jahre. Auch in der ferneren Lebenserwartung im Alter von 65 Jahren bestehen erhebliche Unterschiede zwischen den Einkommensgruppen. Bei Frauen beträgt die Spannweite zwischen der niedrigsten und höchsten Einkommensgruppe 3,7 Jahre, bei Männern 6,6 Jahre. Die Ergebnisse der Trendanalysen sprechen dafür, dass die sozialen Unterschiede in der Lebenserwartung über die letzten 25 Jahre relativ stabil geblieben sind.ger
dc.language.isogernone
dc.publisherRobert Koch-Institut
dc.rights(CC BY 3.0 DE) Namensnennung 3.0 Deutschlandger
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
dc.subjectSOZIALE UNGLEICHHEIT
dc.subjectSOZIOÖKONOMISCHER STATUS
dc.subjectEINKOMMEN
dc.subjectMORTALITÄT
dc.subjectLEBENSERWARTUNG
dc.subject.ddc610 Medizin und Gesundheitnone
dc.titleSoziale Unterschiede in der Mortalität und Lebenserwartung in Deutschland. Aktuelle Situation und Trendsnone
dc.typearticle
dc.identifier.urnurn:nbn:de:kobv:0257-176904/5909-3
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25646/5868
dc.type.versionpublishedVersionnone
local.edoc.container-titleJournal of Health Monitoringnone
local.edoc.anmerkungDie englische Version des Artikels ist verfügbar unter: http://doi.org/10.25646/5872
local.edoc.type-nameZeitschriftenartikel
local.edoc.container-typeperiodical
local.edoc.container-type-nameZeitschrift
local.edoc.container-urlhttps://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/JoHM/JoHM_node.htmlnone
local.edoc.container-volume4none
local.edoc.container-issue1none
local.edoc.container-reportyear2019none
local.edoc.container-periodicalpart-creatorRobert Koch-Institutnone
local.edoc.container-firstpage3none
local.edoc.container-lastpage15none
local.edoc.rki-departmentEpidemiologie und Gesundheitsmonitoringnone
dc.description.versionPeer Reviewednone

Show simple item record